Schulreinigung – endlich wieder in öffentliche Hand

Schulreinigung – endlich wieder in öffentliche Hand

Podiumsdiskussion von GewerkschaftsGrün, betrieb&gewerkschaft und der AfA

Gestern nahm ich, u. a. mit Damiano Valgolio und  André Schulze  an einer sehr guten Podiumsdiskussions zum Thema „Rekommunalisierung der Schulreinigung“ teil. Organisiert wurde sie von der AfA, Gewerkschaftsgrün und LAG Betrieb und Gewerkschaft. Es war eine sehr lebhafte Veranstaltung, mit Berichten aus der Praxis, von Gewerkschafter:innen, Lehrer:innen, Hausmeister:innen, Vertreter:innen aus der Verwaltung und vielen mehr. Ergebnis ist, wir müssen die endlich mit den Bezirken, welche die Rekommunalisierung der Schulreinigung selber umsetzen wollen, schnell in die Planung!Die Diskussion über die Rekommunalisierung zeigt aber vor allem eines, es geht hier mehr als nur um eine verwaltungstechnische oder auch rein wirtschaftliche Frage, es geht um ein Mentalitätswechsel, nämlich um den Ausstieg aus der Privatisierung des Niedriglohnsektors oder wie Herr Kösling zu recht betonte: „Es ist einfacher Geld zu bewegen, als mit Menschen zu arbeiten“.Umso wichtiger ist es, mit der Rekommunalisierung zu beginnen und ein Zeichen zu setzen.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

YouTube
Instagram