Einladung zum Stadtteiltag

Einladung zum Stadtteiltag

Fraktion vor Ort – die Abgeordneten der SPD warten nicht, das die Bürger:innen zu ihnen kommen, sie besuchen die Menschen an ihren Wohnorten und Arbeitsstätten, um dort direkt von ihnen zu erfahren, was sie von der Politik erwarten und wir als ihre Vertreter:innen für sie tun können.

Die Rekommunalisierung der Rollberge-Siedlung als das größte Wohnungsrückkaufprogramm Berlins war für die Mieter:innen mit großen Hoffnungen verbunden. Aber auch für uns Sozialdemokraten ist dieses Projekt ein Symbol, treten nach den Jahrzehnten der neoliberalen Ideologie gemeinwohlorientierte Unternehmen den Beweis an, gerade im für die Lebensführung so zentralen Bereich Wohnen bezahlbare Mieten mit einem lebenswerten Umfeld zu verbinden.

Viele Instanzen bemühen sich darum, die Rollberge-Siedlung wieder zu einem solchen Wohnumfeld zu machen; der Senat, das neue Bezirksamt, das Quartiersmanagement und die freien Träger, aber auch die Mieter:innen selbst, sie alle arbeiten gemeinsam daran, die Probleme nicht nur zu identifizieren, sondern auch zu lösen.

Ich habe meinen ersten Stadtteiltag mit Bedacht in diesen Kiez verlegt und freue mich auf die Begegnung mit den Menschen, die hier leben. Gerade die engagierten Mieterräte beweisen, dass die Anwohner nicht nur auf Lösungen von außen warten, sondern die Entwicklung des Quartiers mit vorantreiben wollen.

Treffen Sie mich und die mich begleitenden Senatorinnen, Bürgermeister, Stadträte und Bezirksverordnete am 22. und 24.Juni, diskutieren Sie mit uns und lassen uns an Ihren Ideen und Vorstellungen für Ihren Kiez teilhaben.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

YouTube
Instagram