Durchsuchen nach
Author: admin

#WIRSINDNICHTDA

#WIRSINDNICHTDA

Arbeitskampf beim #rbb: Unter dem Hashtag #Wirsindnichtda machen aktuell 365 der insgesamt 1.500 Mitarbeiter:innen des Senders einen verlängerten Oster-Streik-Urlaub. Die Freien Mitarbeiter:innen des rbb wollen mit der Aktion auf ihre prekären Arbeitsverhältnisse und die festgefahrenen Verhandlungen über Beschäftigungsgarantien aufmerksam machen. Unser Sprecher für Arbeit, Sven Meyer, steht an der Seite der Beschäftigten und setzt sich für eine rasche Lösung im Sinne der Freien Mitarbeiter:innen ein.

Die AfA Reinickendorf hat gewählt

Die AfA Reinickendorf hat gewählt

Gestern wurde ich auf der Wahlveranstaltung der AfA Reinickendorf (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der SPD) wieder zum Vorsitzenden gewählt, vielen herzlichen Dank für das Vertrauen! Stellvertreter:innen sind Anke Steier und Bertram Holeczek, Schriftführer Reiner Knecht. Zum AfA Landesvorsitz nominierten wir wieder Rolf Wiegand. Auch wenn die AfA in Berlin das Thema „Gute Arbeit“ doch weit voran gebracht hat und viele gute Punkte im Koalitionsvertrag stehen, gibt es in den nächsten Jahren viele Aufgaben und Herausforderungen: wie die Gestaltung des Vergabegesetzes, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Schulreinigung – endlich wieder in öffentliche Hand

Schulreinigung – endlich wieder in öffentliche Hand

Podiumsdiskussion von GewerkschaftsGrün, betrieb&gewerkschaft und der AfA Gestern nahm ich, u. a. mit Damiano Valgolio und  André Schulze  an einer sehr guten Podiumsdiskussions zum Thema „Rekommunalisierung der Schulreinigung“ teil. Organisiert wurde sie von der AfA, Gewerkschaftsgrün und LAG Betrieb und Gewerkschaft. Es war eine sehr lebhafte Veranstaltung, mit Berichten aus der Praxis, von Gewerkschafter:innen, Lehrer:innen, Hausmeister:innen, Vertreter:innen aus der Verwaltung und vielen mehr. Ergebnis ist, wir müssen die endlich mit den Bezirken, welche die Rekommunalisierung der Schulreinigung selber umsetzen wollen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Jetzt aber schnell: Betriebsratswahlen im Frühjahr 2022

Jetzt aber schnell: Betriebsratswahlen im Frühjahr 2022

Ein Thema, das mir ganz besonders am Herzen liegt, ist die Förderung und Unterstützung von Betriebsräten. Betriebsräte sind ein zentrales demokratisches Gestaltungsprinzip der Arbeitswelt. Analysen zeigen immer wieder: Betriebe mit Betriebsräten sind oft erfolgreicher. Die Arbeitsbedingungen sind besser, es wird mehr für Aus- und Weiterbildung getan und die Unternehmen arbeiten produktiver und sind innovativer. Die Einbindung der Interessen der Arbeitnehmer:innen und ihre Mitbestimmung ist wichtig! Wir brauchen engagierte Mitarbeiter:innen, die sich in ihrem Unternehmen einbringen. Häufig gibt es noch viele…

Weiterlesen Weiterlesen

Erster Advent in Tegel-Süd

Erster Advent in Tegel-Süd

„Wat macht Ihr denn hier, die Wahl is‘ doch jeloofen?“ Manch Anwohner der Bernauer Straße konnte seine Verwirrung nicht verbergen, stand ihm beim samstäglichen Shopping unvermittelt der neu gewählte Abgeordnete Sven Meyer gegenüber. Unterstützt durch die Genoss:innen Anke und Ingo sowie die Neugenossin Katharina versorgte er die Passant:innen nicht nur mit den adventlichen Süßwaren des Landesverbandes, sondern auch mit dem von Lena Bankmann gestalteten Flyer, der einen ersten Ausblick auf seine Ziele für die kommenden Jahre geben soll. Nachdem die…

Weiterlesen Weiterlesen

Berlin zukunftsfähig machen – erste Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen

Berlin zukunftsfähig machen – erste Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen

Die Koalitionsverhandlungen für eine neue Berliner Landesregierung sind in vollem Gange. In den vergangenen zwei Wochen haben unsere 16 Facharbeitsgruppen intensiv an den inhaltlichen Kapiteln für den Koalitionsvertrag zwischen der SPD, Grünen und Linken gearbeitet. In zahlreichen Sitzungen wurden Vorschläge anhand des vereinbarten Sondierungspapiers erarbeitet. Aufgabe der Dachgruppe der Hauptverhandlerinnen und -verhandler ist es nun, die Vorschläge weiter zu diskutieren und zusammenzuführen und vor allem mit den finaziellen Möglichkeiten in Einklang zu bringen.Am Montag wurden die Themenbereiche „Kultur, Medien und…

Weiterlesen Weiterlesen

Auch in Reinickendorf Zeichen der Vielfalt und Pluralität setzen

Auch in Reinickendorf Zeichen der Vielfalt und Pluralität setzen

Gespräch mit Christian Hüttmann – Vorsitzender der SPDqueer Reinickendorf In meinem Interview mit Chris verdeutlicht er sehr komprimiert die Lebenssituation queerer Menschen in Reinickendorf. Denn auch wenn Symbole wie das Hissen der Regenbogenflagge vor dem Rathaus nicht zu unterschätzende Zeichen sind, bleibt unverändert noch sehr viel zu tun, um lesbischen, schwulen, bisexuellen, intersexuellen und transidenten Menschen tatsächlich die völlige gesellschaftliche Akeptanz und Partizipation zu vermitteln. Sozialdemokratie bedeutete in der Geschichte unserer Partei immer, sich für die Rechte und die Lebensumstände…

Weiterlesen Weiterlesen

„Es gibt noch ungenutzte Potenziale.“

„Es gibt noch ungenutzte Potenziale.“

Angela Budweg als Sprecherin für Stadtentwicklung der Reinickendorfer BVV-Fraktion erläutert im Gespräch mit Sven Meyer die nicht ganz einfache Situation des Wohnungsbaus im Bezirk. So müsste dem geringeren Angebot an geeigneten Flächen und der Sozialstruktur der Einwohnerschaft (ca. 37% mit einem Anspruch auf eine mietpreisgebundene Wohnung) mit Nachverdichtung, dem Aufstocken bestehender Immobilien sowie dem Überbauen der Filialen von Lebensmitteldiscountern begegnet werden, entsprechend dem „kooperativen Baulandmodell“ des Berliner Senats. Statt dessen genehmigt die CDU-AfD-Mehrheit im Bezirksamt verstärkt Eigentumsobjekte (wie etwa am…

Weiterlesen Weiterlesen

YouTube
Instagram